Knappe Kiste bei der U12 VJMM

Sieben Teams kamen heute zur U12 VJMM nach Münster. Mit dem SK Bocholt und den SF Drensteinfurt erfreulicherweise auch zwei "neue Gesichter". Gespielt wurde um den U12 Wanderpokal, den Titel und natürlich um die beiden Qualiplätze für die U12 NRW-MM.

Der SK Münster ging als Favorit ins Rennen und konnte nur von Bocholt kurz ins Straucheln gebracht worden. Insgesamt aber konnte die 1. Münsteraner Mannschaft ihren Titel mit nur 2,5 abgegebenen Brettpunkten souverän verteidigen.
Heiß umkämpft war der 2. Platz um den bis zuletzt Raesfeld, Reckenfeld und Münster II kämpften. Am Ende hatte die 2. Mannschaft des SK Münster die Nase vorn, kann jedoch als zweite Mannschaft die Quali nicht wahrnehmen. Nachdem das direkte Duell zwischen Raesfeld und Reckenfeld remis ausgegangen war, kam es zum Fernduell, dass die Reckenfelder am Ende mit nur einem Brettpunkt (bzw. 2 nach 3-2-1-0 Wertung) für sich entscheiden konnten.

Wir gratulieren den Gewinnern und wünschen viel Erfolg bei der NRW-MM!

Ergebnisse


Impressum - Datenschutzerklärung